Miet- und Pachtrecht

Miete liegt immer dann vor, wenn dem Mieter eine Sache gegen Zahlung eines Entgelts zum Gebrauch überlassen werden soll. Man unterscheidet zwischen Mietverhältnissen über Wohnraum, über Gewerberaum und solchen über andere Sachen. Unser Leistungsspektrum im Bereich Mietrecht umfasst Fragestellungen zu folgenden Themen:

– Zustandekommen des Mietverhältnisses
– Beendigung (Kündigung, Auflösung) des Mietverhältnisses
– Betriebskosten bzw. Betriebskostenabrechnung
– Kaution
– Mängel der Mietsache, Geltendmachung von Minderungs- und Zurückbehaltungsrechten,
– Schönheitsreparaturen
– Mieterhöhung

Die Pacht ist ein Dauerschuldverhältnis, wonach der Verpächter verpflichtet ist, dem Pächter die Nutzung des Pachtgegenstandes in einem bestimmten Umfang zu gewähren. Darüber hinaus berechtigt die Pacht den Pächter zur Fruchtziehung. Gegenstand eines Pachtvertrages können nicht nur Sachen, sondern auch Rechte sein.

Ihr versierter und erfahrener Ansprechpartner auf dem Gebiet des Miet- und Pachtrechts ist Herr Dierk Wilhelm.

Close